Unser Workshop Angebot

online & offline

Die Spielköpfe stehen für diskriminierungsfreie Bildsprache, einen wertschätzenden Umgang und eine offene Gesellschaft ein. Das verwirklichen wir nicht nur durch unsere Produkte, sondern geben auch Workshops zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Diskriminierung im Alltag, Sexismus und Privilegien.
 
Besonders wichtig ist uns hierbei eine offene Atmosphäre, genügend Raum für Fragen und gemeinsames Lernen.

Privilegien

Privileg_V02_weiß

Was macht unsere Gesellschaft aus und wer gehört überhaupt dazu? Haben wir alle die gleichen Chancen im Leben? Was sind Privilegien, wie beeinflussen sie soziale Ungleichheit und was für Privilegien gibt es überhaupt? 

Diese und weitere Fragen möchten wir während unseres Workshops mit euch diskutieren und visualisieren, um dadurch die Bedeutung und Wirkmacht von Privilegien näher zu erschließen. Wir werden soziale Teilhabe- und Ausschlussmechanismen anschauen und über unterbewusste Rollenbilder sprechen. Durch eine spielerische und interaktive Erarbeitung wird deutlich, welche Ungleichheiten es auch in Deutschland gibt und warum wir uns mit unseren eigenen Privilegien auseinandersetzen müssen.

Frauen in der Gründung

Frauen_Gruendung_V02_weiß

Nur knapp 18% der Start-up-Gründungen kamen im Jahr 2020 von Frauen. Dabei sind weibliche oder mixed Gründungsteams oft erfolgreicher. Warum gibt es dann aber so viel mehr rein männliche Gründungsteams?

In diesem Hands-on-Workshop wollen wir durch unsere persönlichen Erfahrungen Tipps und Tricks vorstellen, die bei der Durchsetzung in der männlich dominierten Gründungsszene gerade auch für junge Frau hilfreich sind. Außerdem schauen wir uns die Hintergründe an, die zu diesen strukturellen Unterschieden führen. Wir geben dabei einen Einblick in das Thema Social Entrepreneurship, wie aus einer Idee ein Business werden kann und was die ersten Handlungsschritte sind.

Female power on!

Hass und Kritik im Netz

Hass_V02_weiß

Online-Hass und Kritik sind gegenwärtiger denn je. Aber wer hatet eigentlich gegen wen und was hat das für Auswirkungen? Wie können selbst online Personen zum Verstummen gebracht werden? Und was birgt das für Probleme für eine demokratische Beteiligung im Netz?

In diesem Workshop diskutieren wir mit euch über Silencing, sowie Sexismus und Rassismus im Netz. Wir werden uns Beispiele aus der Praxis anschauen und gemeinsam Lösungsstrategien und individuelle Handlungs- und Schutzmöglichkeiten für Betroffene erarbeiten.

Der weibliche Zyklus

Weiblicher_Zyklus_V01_weiß

Wie gestalte ich meinen Arbeitsalltag produktiv und stressfrei? Jede Frau hat einen eigenen individuellen Zyklus, der nicht immer in die 24/7 Rhythmus unserer Gesellschaft passt. Dabei kann der Arbeitsalltag durchaus produktiv und stressfrei gestaltet werde, wenn die eigenen Bedürfnisse berücksichtigt werden. Was braucht mein Körper in welcher Zyklusphase? Wie arbeite ich stressfrei und im Einklang mit meinem Körper?

Dieser Workshop gibt Impulse und Anregungen diese Fragen individuell für sich zu beantworten und die eigene Arbeitsorganisation selbstbestimmt in die Hand zu nehmen.

Disclaimer: Natürlich betrifft dieses Thema nicht nur Frauen und gleichzeitig nicht alle Frauen. Wir können den Workshop leider momentan nur mit Wissen einer cis-weiblichen Perspektive anbieten. Falls ihr dazu Fragen habt, meldet euch gerne.

Wir passen die Workshops gerne individuell an verschiedene Teilnehmende an, egal ob Schulklassen, Uni-Gruppen oder Unternehmen und können auch unterschiedliche Schwerpunkte zusammen mit Euch erarbeiten. Die Dauer der Workshops kann zwischen 90 Minuten bis tagesfüllend nach euren Wünschen angepasst werden.

Meldet Euch gerne per Mail unter workshop@spielkoepfe.de oder nutzt das Kontaktformular unten!

Referenzen

Workshopreihe

Wir organisieren auch Workshopreihen nach euren Bedürfnisse! Falls ihr beispielsweise für eure Uni, euren co-working space oder eure Start-Up Hubs Interesse an einer Workshopreihe habt und sie zusammen gestalten möchtet, meldet euch bei uns unter workshop@spielkoepfe.de oder nutzt das Kontaktformular unten.

Wir überlegen gemeinsam ein Konzept für eure Bedürfnisse! Ein beispielhafter Verlauf könnte so aussehen:

Women Entrepreneurship & Diversity

Women Entrepreneurship ist ein Schritt hin zu mehr Diversität in der Gründungsszene. Doch ist es damit schon getan? Was bedeutet Diversität im Entrepreneurship und warum ist es so wichtig? Dieser Workshop ist der Auftakt unserer Women Entrepreneurship Reihe und beschäftigt sich mit der Frage, warum es manche Ideen – nicht nur die von Frauen – oft schwerer haben akzeptiert zu werden. Ganz praktisch soll es darum gehen, was Ihr als Gründer*innen dafür tun könnt, um Euer Start-Up divers – und damit effektiv und erfolgreich – aufzustellen.

Hands on als Gründerin

Deine Gründungsstory beginnt mit Dir, sie entsteht in Dir und ist unternehmerischer Ausdruck Deiner Persönlichkeit. Was bedeutet es aber, eine Gründerin zu sein? Was braucht es, um in diese Rolle hineinzuwachsen? In diesem Workshop schauen wir gemeinsam auf Beiträge aus der Forschung und geben Euch Werkzeuge an die Hand, die Euch bei der Entdeckung und Entwicklung Eurer Gründerinnenpersönlichkeit helfen können.

Umgang mit Hass und Sexismus im Netz

Das Internet ist zentraler Bestandteil der Vermarktung neuer Projekte und Gründungsideen. Leider sind Hass und Kritik im Netz gegenwärtiger denn je. Wir diskutieren mit Euch über Silencing, Sexismus im Netz und wann es ratsam sein kann, nicht die Privatadresse als Geschäftsadresse zu verwenden. Wir schauen auf Beispiele aus der Praxis und Lösungsstrategien, damit Ihr Eure Gründungsidee langfristig vermarkten könnt.

Der weibliche Zyklus und New Work – Den Arbeitsalltag produktiv und stressfrei gestalten

Was braucht Dein Körper in welcher Zyklusphase? Wie kannst Du stressfrei und im Einklang mit Deinem Körper arbeiten? Dieser Workshop bietet Impulse, um diese Fragen ganz individuell für Dich zu beantworten.

Interesse an einem Workshop?

Schreib uns einfach:​